Festivaldokumentation 2000

Dokumentation zum „Festival des politischen Liedes“ 2000 in Berlin

 

Dreißig Jahre nach dem ersten und zehn Jahre nach dem letzten fand in Berlin im Februar 2000 ein neues Festival des politischen Liedes statt. Das Heft enthält die Protokolle von sechs Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen, genauer gesagt, Bruchteile davon, denn es war unmöglich, das in über zehn Stunden Gesagte vollständig abzudrucken. Über Geschichte und Gegenwart des engagierten Liedes referierten und diskutierten Billy Bragg, Margitta Fahr, Nora Guthrie, Jürgen Kuttner, Manfred Maurenbrecher, Günter Mayer, Rosemarie Statelowa, Hans-Eckardt Wenzel u.a.

Bestellen im Onlineshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.