0

Preis der Deutschen Schallplattenkritik für “Die Grenzgänger”

CD Maikäfer flieg!Das Album “Makäfer Flieg” der Bremer Gruppe “DIE GRENZGÄNGER” wurde in diesem Quartal mit dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik in der Sparte “Lieder und Songs” ausgezeichnet. Es ist bereits die fünfte Auszeichnung mit einem der wichtigsten Kritikerpreise der Lied- und Chansonszene in Deutschland. Die GRENZGÄNGER reihen sich damit ein in so klangvolle Namen wie Hannes Wader, Konstantin Wecker, Reinhard Mey u.a.
Die Begründung der Jury:

Mit “Maikäfer flieg!” liefern die Grenzgänger um Michael Zachcial einen geschichtlich wie musikalisch wichtigen und obendrein künstlerisch wertvollen Beitrag zur Erinnerung an den Ausbruch des Ersten Weltkriegs vor hundert Jahren. Über 3000 Fundstücke aus dem Freiburger Volksliedarchiv haben sie mit Helfern gesichtet und daraus ein engagiertes Programm zusammengestellt. Die teils neuen Arrangements oder gar Kompositionen verleihen den Liedern und Texten, in denen sich die Lebenswirklichkeit der damaligen Menschen spiegelt, zeitlose Aktualität. Diese sechzehn Songs bewegen, sie dienen der Nachwelt als Mahnung. (Für die Jury: Hans Reul)

Stehende Ovationen

Das preisgekrönte Album enthält auch die bisher unveröffentlichte Originalfassung von “Lili Marleen” vom April 1915. Das Publikum reagierte vielerorts mit stehenden Ovationen. Die Grenzgänger ( Cello, Akkordeon, zwei Gitarren und Gesang) spielten mit ihrer Mischung aus Chanson, Folk, Jazz und Klassik in diesem Jahr etwa 80 Konzerte im ganzen Bundesgebiet, darunter etliche grosse Bühnen und grosse Festivals wie zB. Rudolstadt, Nürnberger Bardentreffen, 50. Waldeck-Festival, Mainzer Open-Ohr, etc….- mehrere Konzerte wurden von verschiedenen Rundfunkanstalten mitgeschnitten.

Die nächsten Konzerte:

18.11.2014 20:00 Uhr Villingen-Schwenningen
19.11.2014 10:30 Uhr Villingen-Schwenningen
19.11.2014 19:30 Uhr Freiburg
20.11.2014 20:00 Uhr Offenburg
21.11.2014 20:00 Uhr Balingen
22.11.2014 20:00 Uhr Geislingen
04.12.2014 19:00 Uhr Maastricht
05.12.2014 19:00 Uhr Herne
06.12.2014 19:30 Uhr Eilsleben (ausverkauft)

Infomaterial im Internet: www.musikvonwelt.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.