0

Radiosendungen zum Festival

Noch vor Beginn des Festivals gibt für Radiohörer (nicht nur im Berliner UKW-Bereich) die Möglichkeit, mehr zum Festival zu erfahren und vor allem: zu hören.

88vierAm Donnerstag, 13. Februar, stellt sich Holger Schade in der Radiosendung “OKBeat” den Fragen von Moderator Rolf Gänsrich. Die Sendung läuft von 13.00 bis 14.00 Uhr und bietet eine Mischung aus lockerem Gespräch und Musik. Zu hören ist sie auf UKW 88,4 und 90,7 MHz im Berliner Raum, im Kabelnetz von Kabel Deutschland auf 92,6 MHz und darüber hinaus als Web-Livestream auf ALEX Berlin und 88vier.net.

Rockradio.deAm Samstag, dem 15. Februar von 14.00 bis 16.00 Uhr, gibt es eine  Sondersendung zum Festival auf Rockradio.de, moderiert von Petra Schwarz. Die Sendung ist über den Livestream auf der Webseite von Rockradio.de ebenfalls überall zu zu hören.

Am Sonntagabend ab 18.00 Uhr lädt noch einmal Rolf Gänsrich ein, diesmal in den Livestream auf Rockradio.de zu seiner Kultsendung “Pommes rot weiß”. Hier werden Festivalmacher im Telefoninterview befragt.

Schwarze Grütze

Schwarze Grütze

Thomas Franz

Thomas Franz

Am ersten Festivaltag sind noch vor dem ersten Konzert die Künstler des Abends im “OKBeat” zu Gast: Thomas Franz und die Schwarze Grütze. Ab 13.00 Uhr am Donnerstag, dem 20. Februar sind sie  live im Studio von ALEX Berlin (Empfangsmöglichkeiten siehe oben) und versprechen ein unterhaltsames Kennenlernen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.