0

Aus dem Festivalprogramm: Hört ihr noch den Ruf der Schwäne?

Franz Josef Degenhardt (1931–2011): „Väterchen Franz“, der Dichter, Liedermacher und promovierte Rechtsanwalt der Außerparlamentarischen Opposition, Verteidiger der Bader-Meinhof-Gruppe und von mit Berufsverbot belegten Sozialdemokraten und Kommunisten, SPD- und späteres DKP-Mitglied (seine Figuren Rudi Schulte, Mutter Mathilde und Natascha Speckenbach waren… Continue Reading

0

Gina Pietsch – “Lasst Euch nicht verführen”

Besetzung: Gina Pietsch, voc Hannes Zerbe, p Jürgen Kupke, cl “Lasst Euch nicht verführen” – die erste Zeile des Brecht’schen Warngedichts “Gegen Verführung” plädiert für ein sündenreiches, hedonistisches Leben und spottet den Verlagerungen von Sehnsüchten ins Jenseits. Gina Pietsch‘s 16.… Continue Reading

1

Premiere: Ballade von der Freundschaft – Ein Brecht-Abend

Ein neues Programm von Gina Pietsch und Gerlinde Kempendorf Freundschaft ist das, was die beiden Diseusen Gina Pietsch und Gerlinde Kempendorff seit vielen Jahren verbindet: „Den Brecht wollten wir schon immer mal zusammen machen.“ Nun ist es an der Zeit… Continue Reading

0

Festival Musik und Politik 2011

Zum zwölften Mal organisiert der Verein Lied und soziale Bewegungen sein viertägiges Festival Musik und Politik vom 24. bis 27. Februar 2011. Bereits am 13.2. gibt es im Maxim-Gorki-Theater ein Festival-Vorspiel mit der “Schicksalssinfonie” (von Steffen Mensching und Michael Kliefert)… Continue Reading

1

Konzert: Hommage an Mikis Theodorakis

Sonntag, 28.2.2010, 20.00 Uhr, Volksbühne Linienstr. 227, 10178 Berlin Eintritt: 24/16/10 € Vorverkauf hier Mikis Theodorakis feiert 2010 seinen 85. Geburtstag. Er ist der bedeutendste griechische Komponist und wahrscheinlich der berühmteste Grieche überhaupt. Er hat Songs und Sinfonien, Ballette und… Continue Reading